Datenschutzerklärung

Stand: Februar 2019

Allgemeiner Hinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unsere Website und bedanken uns für Ihr Interesse. Die Folgenden Datenschutzgrundsätze informieren Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website und unserer Dienste. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, die erfasst, gespeichert, verarbeitet, weitergegeben und übermittelt werden können, sowie eine persönlich Identifizierung ermöglichen.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Inanspruchnahme unseres Online-Angebots

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 (b, c, f) der Datenschutzgrundverordnung auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Bei Hinweisen auf eine rechtswidrige Nutzung behalten wir uns die Überprüfung der gespeicherten Daten zur Durchsetzung unsere Nutzungsbedingungen vor. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung dieser Daten findet nicht statt.
Bei der Nutzung unserer Website erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser oder Endgerät automatisch an uns sendet, wie z.B. ihre IP-Adresse, verwendeter Browser, Gerätetyp, zuvor besuchte Webseiten, besuchte Unterseiten, sowie Zeitpunkt der Besucheranfrage. Um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, werden auf Basis der Http-Cookie bzw. HTML5 Local Storage Technologien kleine Informationspakete auf Ihrem Endgerät abgelegt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Cookie Richtlinie.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben die Sie selbst freiwillig angeben. Wir speichern und verwenden diese Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Verwaltung. Personenbezogene Daten bewahren wir so lange auf, wie es per Gesetz oder Vorschrift mindestens erforderlich ist oder für unsere geschäftlichen Zwecke benötigt wird.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Geschäftspartnern

Von unseren Kunden, Interessenten, Vertriebspartnern und Lieferanten, im folgenden zusammenfassend Geschäftspartner genannt, werden im Rahmen der Zusammenarbeit bzw. der Geschäftsabwicklung personenbezogene Daten verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 (b, c, f) der Datenschutzgrundverordnung und liegt in unserem berechtigten Interesse der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung von Geschäftsbeziehungen.

Im Rahmen dieser Beziehung werden folgende Informationen werden verarbeitet:

  • geschäftsbezogene Kontaktinformationen, wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mailadresse
  • Zahlungsdaten zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen, wie Konto-/Bankdaten
  • Informationen deren Verarbeitung im Rahmen eines Projekts bzw. der Abwicklung einer Vertragsbeziehung erforderlich sind oder die freiwillig von Geschäftspartnern angegeben werden

Die Datenverarbeitung dient folgendem Zweck:

  • Kommunikation mit Geschäftspartnern zu Produkten, Dienstleistungen und Projekten
  • Planung, Durchführung und Verwaltung einer Geschäftsbeziehung
  • Einhalten von rechtlichen Anforderungen (z.B. von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten), sowie zur Durchsetzung bestehender Verträge (Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen)
  • Durchführen von Kundenbefragungen, Marketingkampagnen, Marktanalysen oder ähnlichen Aktionen

Speicherdauer

Personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung notwendig sind, es keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) widerspricht und bei der Datenerfassung keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben ist.

Rechte des Betroffenen

Gegenüber dem Verantwortlichen gewährt Ihnen das Datenschutzrecht hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Auskunfts- und Interventionsrechte:

  • Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogene Daten sowie weiterer Informationen wie z.B. Zweck, Speicherdauer
  • Recht auf Löschung der verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung bei unrichtigen personenbezogenen Daten und Unterrichtung Dritter bzgl. Änderungen
  • Recht auf Widerspruch zur Verarbeitung personbezogener Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Recht auf Übertragung der Daten
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Verantwortlicher Ansprechpartner

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Erlnet GmbH, Erlenweg 6, 14712 Rathenow, Deutschland, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzverfahren haben, die in diesen Datenschutzgrundsätzen nicht beantwortet werden, können Sie sich gerne an uns wenden.

Cookie Richtlinie

Stand: Februar 2019

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Seiten sogenannte Cookies bzw. vergleichbare Technologien, wie den lokalen Speicher in HTML5 oder lokal freigegebene Objekte (LSO). Cookies bzw. vergleichbare Technologien legen Informationspakete auf Ihrem Endgerät ab. Diese Informationspakete richten auf dem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Sie können festlegen, wie Webseiten diese Technologien verwenden, indem Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers konfigurieren. Informationen zur Einstellung finden Sie in der Bedienungsanleitung und in den Hilfetexten Ihres Browsers.

Damit Sie auf dieser Webseiten navigieren und die Basisfunktionen nutzen können sind Cookies, z.B. zur Bündelung zusammengehöriger Abfragen an einen Server (Session-ID), unbedingt erforderlich. Cookies ermöglichen es dieser Webseite zudem, bereits getätigte Angaben (wie z.B. die Kenntnisnahme des Cookie Hinweises) zu speichern. Diese funktionsbezogenen Cookies ermöglichen es dem Benutzer persönlichere Funktionen anzubieten.
Abhängigkeit vom Verwendungszweck werden Cookies nach Schließen Ihres Browsers (Sitzungs-Cookies) gelöscht oder verbleiben auf dem Endgerät (persistente Cookies).

Cookies, welche personenbezogene Daten berühren, werden auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 (f) der Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. An der Verarbeitung besteht, zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung aller Dienste, berechtigtes Interesse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok